Sozialmedizinische Nachsorge der Stiftung AKM – 2021 in Zahlen

Gefahrene Kilometer bei Hausbesuchen im Jahr 2021 – und weitere Zahlen aus der Sozialmedizinischen Nachsorge

Die Sozialmedizinische Nachsorge ist eine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen (nach §43 II SGB V) und unterstützt die Eltern auf dem Weg der Entlassung ihres chronisch- oder schwerkranken Kindes aus der Klinik nach Hause. Ziel der Sozialmedizinischen Nachsorge ist es, für die Patient*innen Krankenhausaufenthalte zu verkürzen oder zu vermeiden, die anschließende ambulante Behandlung sicherzustellen und den Übergang ins häusliche Umfeld gut zu gestalten. Anspruch auf diese Leistung haben chronisch und schwer erkrankte Kinder im Alter von 0 bis 18 Jahren mit ihren Familien, wenn zum Zeitpunkt der Entlassung ein komplexer Interventionsbedarf besteht (z. B. extreme Frühgeborene, Diabetiker*innen).

Unzählige gefahrene Kilometer aufgrund der Vor-Ort-Begleitung zuhause

Die Fallzahlen in der Sozialmedizinischen Nachsorge stiegen im Jahr 2021 erneut. Insgesamt haben wir 276 Patient*innen betreut, 2020 waren es 226. Die Sozialmedizinische Nachsorge konnte dabei trotz Corona und Kontaktbeschränkungen einen hohen Anteil an persönlichen Kontakten im Hausbesuch möglich machen. Aufgrund der medizinisch-pflegerischen Anleitung war und ist dies sehr wichtig. Auch die Eltern schätzten es, dass die Nachsorgemitarbeiter*innen vor Ort waren. Insgesamt fanden 1.842 Hausbesuche statt – die 1.481 Stunden Fahrzeit und ganze 72.108 Fahrtkilometer mit sich brachten. Ein hoher Hygienestandard war und ist bei den Hausbesuchen ein großes Anliegen aller Mitarbeiter*innen und wurde immer wieder angepasst. Ab Herbst 2021 war ein Corona-Schnelltest vor Hausbesuchen zur Sicherheit für die Familien obligatorisch.

 

Weitere spannende Zahlen aus dem Jahr 2021 aus unseren anderen Fachbereichen, unseren Zentren und unserem fördernden Bereich finden Sie in unserem aktuellen Geschäftsbericht 2021 hier sowie hier im Newsbereich!

 

#geschäftsbericht2021

Bildmaterial © Stiftung AKM

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben , zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.

Nicht lesbar? Text ändern? captcha txt

Suchen

Zahlen Familienbegleitender Kinderhospizdienst 2021Zahlen Prävention, Teilhabe, Krisenintervention 2021