Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

4. Münchner Stiftungsfrühling

März 23 @ 11:00 - 18:00

München geht stiften und das recht häufig. Über 1.000 Stiftungen gibt es in der bayerischen Landeshauptstadt. Um deren Wirken sichtbar zu machen, zeigt der MünchnerStiftungsFrühling den Bürgern, wo überall in der Stadt Stiftung drin steckt.

Die Stiftung AKM ist bei der Auftaktveranstaltung am 23. März in der BMW Welt mit einem Infostand vor Ort und informiert über ihre Arbeit und die Möglichkeiten einer ehrenamtlichen Mitarbeit. An einem weiteren Stand sind Kinder zum Kinderschminken und Luftballontiere basteln eingeladen.

 Was genau macht eine Stiftung eigentlich? Mit welchen Themen befasst sie sich? Wie würde unser Leben ohne sie aussehen? Wo kann ich mich einbringen oder selbst eine Stiftung gründen? Macht Zustiften Sinn? Diesen und anderen Fragen will der MünchnerStiftungsFrühling auf den Grund gehen und lädt alle interessierten Bürger dazu ein, einmal hinter die Stiftungskulissen zu blicken. Zu entdecken gibt es eine bunte Vielfalt an Themen, die die Lebensrealität jedes Einzelnen betreffen. Im Fokus: Stiftungen mit Sitz oder Aktivitäten in München.

Etwa 130 Stiftungen und stiftungsnahe Partner präsentieren sich der Öffentlichkeit und stehen den Besuchern dabei Rede und Antwort. Damit der Einzelne sieht, was Gemeinschaft bewegt, welch spannende Projekte es gibt, was bürgerschaftliches Engagement bewirkt und was es noch anzustoßen gilt. Sowohl die Landeshauptstadt München mit Oberbürgermeister Dieter Reiter als Schirmherren als auch der Freistaat Bayern mit Sozialministerin Kerstin Schreyer fördern die Veranstaltung.

Die Veranstaltungswoche startet mit einem zentralen Auftakt in der BMW Welt am Samstag, 23. März: Dort können sich Besucher beim StiftungsForum an MarktStänden direkt mit den Stiftungsmitarbeitern austauschen und über aktuelle Projekte informieren. Für Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt: Hier zeigen geförderte Projekte ihr Können, das abwechslungsreiche Programm reicht von Alphornbläsern über deutsch-türkisches Improvisationstheater bis hin zum kleinen Ensemble der Bayerischen Philharmoniker. Und wer gerne seine Meinung kund tut, der kann dies in der „speakers corner“ tun, die das Künstlerkollektiv von democraticArts mit bespielt. Wie wichtig es ist, sich auch mit der Kultur des Scheiterns auseinander zu setzen, zeigt die BMW Stiftung Herbert Quandt in einem Workshop. Stiftungsprofis sind ebenfalls willkommen, denn vertreten sind auch Inhalte rund ums Stiftungsmanagement. In Diskussionsrunden, Vorträgen und bei anderen Formaten bleibt Zeit, Themen zu vertiefen und zu Netzwerken.

Details

Datum:
März 23
Zeit:
11:00 - 18:00
Website:
https://www.muenchnerstiftungsfruehling.de/muenchnerstiftungsfruehling-2019/

Veranstalter

Münchner Kultur GmbH
Telefon:
089 30 61 000

Veranstaltungsort

BMW Welt
Am Olympiapark 1
München, Bayern 80809 Deutschland
+ Google Karte
Kontakt

Wenn Sie Fragen haben , zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.

Nicht lesbar? Text ändern? captcha txt

Suchen