Zum Tag der Freundschaft: Gemeinsam statt einsam mit unserem Freundeskreis

Zum Tag der Freundschaft: Gemeinsam statt einsam mit unserem Freundeskreis

 

Freunde sind etwas fürs Leben, sie lieben es zu geben.

Mit einem zu weinen und zu lachen, oder auch ganz Tolles gemeinsam machen.

 

Wie wichtig es ist, einen guten Freund zu haben, weiß man oft erst nach vielen Tagen.

Zeit, die man nicht gemeinsam verbringen konnte, weil der eine in Paris, der andere in Rom sich sonnte.

 

Doch was ist schon Distanz, Zeit und Raum, lebt man doch den gemeinsamen Traum:

Zusammen als Freunde durchs Leben zu gehen und sich einfach als Freunde fürs Leben zu sehen!

(Simone Kraus, Stiftung AKM, Juli 2021)

 

Ein kleiner Dank an unseren Freundeskreis

Zum heutigen Tag der Freundschaft möchten wir an alle denken, die wissen was es heißt, gute Freunde zu haben. Auch wir von der Stiftung AKM schätzen uns sehr glücklich, unseren Freundeskreis an unserer Seite zu haben und zu wissen, dass wir uns auf Menschen verlassen können, die einem stets bei Seite stehen. Gerade in der jüngsten Vergangenheit ist es einem mehr als deutlich geworden, was es heißt, Freunde zu haben, die einem helfen, unterstützen, einem zur Seite stehen und einfach nur da sind. DANKE, dass unser Freundeskreis auch in den schwierigen Zeiten da ist und mithilft, wo es geht.

Wir freuen uns auch immer über weitere Interessent*innen für diesen Kreis, die sich mit Ideen, Engagement und Zeit einbringen wollen. Wir hoffen, dass wir uns bald wieder in persönlicher Runde zum konstruktiven Austausch treffen können.

Alle weiteren Informationen zu unserem Freundeskreis finden Sie hier!

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben , zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.

Nicht lesbar? Text ändern? captcha txt

Suchen

Mitarbeiterin der Stiftung AKM im EinsatzZahlen 2020 Zentrum Niederbayern