Nicht das Leben mit Tagen,

sondern die Tage mit Leben füllen.

Herzlich Willkommen bei der Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München – AKM

Seit 2005 betreut die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München-AKM Familien mit unheilbarkranken und lebensbedrohlich schwersterkrankten Ungeborenen, Neugeborenen, Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in München und ganz Bayern. Dabei wird das Team aus hauptamtlichen Ärzten, Psychologen, Krankenschwestern und Sozialarbeitern von über 160 Ehrenamtlichen in den Bereichen Krisenintervention, Familien- und Trauerbegleitung unterstützt. Ziel soll es sein den Familien in dieser schwierigen Zeit eine feste Stütze zu sein und Momente der Sicherheit, Geborgenheit und Normalität zu schenken.

Wir wünschen allen Familien, Ehrenamtlichen Helfern, Unterstützer und Kooperationspartnern eine ruhige und besinnliche Adventszeit.

Wir helfen von Beginn an

… und noch viel weiter. Denn eine Familie mit einem Kind das unheilbar oder schwersterkrankt ist benötigt eine umfassende Fürsorge und krankheitsgerechte Pflege – ab der Diagnose und über den Tod hinaus.

Was machen wir?

Wir betreuen und begleiten lebensbedrohlich schwersterkrankte Kinder und Jugendliche ab der Diagnose und über den Tod hinaus. An erster Stelle kümmern wir uns um die Sicherung der medizinischen und therapeutischen Versorgung des kleinen Patienten. Aber auch die Geschwisterkinder und die Eltern werden von uns umfassend betreut, denn die ganze Situation in der Familie steht nun Kopf. Entlastung im Alltag, sowie finanzielle Unterstützung und Hilfe mit den Behörden gehören ebenso zu unseren Aufgaben. Wir sind für die betroffenen Familien 24 Std/365 Tage im Jahr da.

Wen betreuen wir?

Wir betreuen alle Ungeborenen, Neugeborenen, Kleinkinder, Kinder und Jugendliche, aber auch betroffenen junge Erwachsene mit einer lebensbedrohlichen oder lebensverkürzenden Erkrankung, sowie auch schwerstkranke Eltern mit Minderjährigen im Haushalt. Wir sind ab der Diagnose der Erkrankung, im Krankenhaus und zu Hause, bis über den Tod hinaus für die gesamte Familie da.

Wie unterstützen?

Ob als Privatperson, Unternehmen oder Stiftung, als ehrenamtlicher Helfer oder Familienbegleiter, wir freuen uns über jede helfende Hand. Auch die Erfüllung von einem Herzenswunsch oder die Unterstützung bei Kosten die von den Krankenkassen nicht getragen werden ist eine wichtige Hilfe für unsere Familien. Helfen auch Sie mit! Denn viele helfende Hände schaffen mehr, als eine helfende Hand.

Wie spenden?

Es gibt viele verschiedene Wege eine Spende zu tätigen. Es gibt die Möglichkeit eine Banküberweisung zu tätigen, eine Barspende bei uns abzugeben oder direkt hier Online zu spenden. Auch Spendenaktionen können Sie hier einfach und direkt starten oder Spenden sammeln zu einem bestimmten Anlass. Alle Spenden kommen zu 100 Prozent unsere Arbeit zu Gute. Wir sind über jeden Cent von ganzem Herzen dankbar!

BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNSERE ARBEIT DURCH IHRE SPENDE.

ODER PER ÜBERWEISUNG…

 

Spendenkonto

Liga Bank München

IBAN DE59 7509 0300 0002 4001 03
BIC GENODEF1M05

AKM-Adventskalender
24 Tage - 24 Stunden im Leben einer Familie
Lebenslinien: Von Beruf Engel
Unsere Gründerin Christine Bronner in der Dokumentarfilmreih "Lebenslinien" im Bayerischen Fernsehen.

Nicht das Leben mit Tagen,
sondern die Tage mit Leben füllen.

„Mein Lächeln kann mir niemand nehmen“

Lucy Hoffmann

Aktuelles

Adventskalender

Ab heute öffnet sich Tag für Tag ein Türchen. 24 Überraschungen, 24 Mal staunen – in den von uns begleiteten Familien gibt es täglich viele [...]

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Spende

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben , zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.

Nicht lesbar? Text ändern? captcha txt

Suchen