1284x2778bb_v2
akm_logo-mut_3c

Mut – In Krankheit und Krise

Soforthilfe für Familien

Der alltägliche Umgang mit den Themen Krankheit, Trauer und Tod kann viele Fragen aufwerfen, die in unserer Gesellschaft häufig nicht thematisiert werden. Familien mit schwerst-, lebensbedrohlich oder chronisch erkrankten Ungeborenen, Neugeborenen, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen oder Familien mit schwersterkrankten Elternteilen fühlen sich oftmals überfordert und mit ihrer Situation alleingelassen. 

Genau an dieser Stelle setzt „Mut – In Krankheit und Krise“ an: Wir lassen diese Familien nicht alleine! Unsere Fachkräfte unterstützen betroffene Familien mit umfangreichen Informationen und persönlicher Beratung ‒ sofort & kostenlos.

App herunterladen!

download_on_the_app_store_badge_de_blk_092917
google-play-badge

Die Hilfsangebote von „Mut“:

  • Psychologische Unterstützung in Krisensituationen
  • Umfangreiches Fachwissen in Form von Fragen und Antworten
  • Kindgerecht aufbereitete Informationen rund um Krankheit und Tod
  • Barrierefreie Nutzung: alle Informationen in leichter Sprache und Englisch

Funktionen der App im Überblick

Soforthilfe

In der akuten Krise dient die 24h-Soforthilfe. Hier wird der Kriseninterventionsdienst RUF24 der Stiftung AKM angewählt. Dieser umfasst ein 24/7 einsatzbereites Krisenteam sowie eine psychologische Nachsorge in Form von therapeutischen Kurzinterventionen.

Wissensdatenbank

Die Wissensdatenbank enthält eine große Datenbank mit den wichtigsten Fragen und Antworten der Zielgruppe, z.B. „Was bedeutet SAPPV?“, „Wie beantrage ich Pflegegeld?“ etc. Hier beantworten wir häufig gestellte Fragen rund um das Leben und den Umgang mit schwerster oder lebensbedrohlicher Erkrankung.

Hilfe in Deiner Nähe

Über die Umkreissuche finden User schnell und einfach professionelle Hilfe und bedarfsgerechte Angebote. Dafür arbeiten wir mit einem deutschlandweiten Fachkräfte-Netzwerk zusammen.

Kids Zone

Im Kinderbereich stellen wir Informationen rund um Krankheit und Tod in Form von altersgerechten Videos bereit. Zudem haben Kinder über eine Chat-Funktion die Möglichkeit, ihre Sorgen und Nöten mit psychologischen Fachkräften der Stiftung AKM zu teilen oder über eine Hotline mit ihnen direkt zu sprechen.

wissensdatenbank

App herunterladen!

download_on_the_app_store_badge_de_blk_092917
google-play-badge

Über Uns

„Mut – In Krankheit und Krise“ ist das digitale Angebot der Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München (AKM) mit ihren Kooperationspartner*innen und Förderern. Mit unserer Arbeit unterstützen wir Familien und Angehörige mit lebensbedrohlich oder lebensverkürzend, schwersterkrankten oder chronisch kranken Ungeborenen, Neugeborenen, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie Familien mit schwerstkranken Elternteilen. Über den gesamten Zyklus einer persönlichen Krisensituation hinweg sowie im Anschluss daran.

Von der Diagnose der Erkrankung bis über den Tod hinaus leisten wir Beratung, Entlastung, Unterstützung und Versorgung für betroffene Familien.

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben , zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.

Suchen

Frida Popup