Unterstützen

Wir freuen uns von ganzem Herzen, dass Sie unsere Arbeit unterstützen möchten. Es gibt viele verschiedene Wege dies zu tun. Jeder kann helfen. Mit einer Spende, mit Ihrem Wissen oder als Ehrenamtlicher. Auf dieser Seite finden Sie viele Ideen und Vorschläge wie Privatpersonen, aber auch Unternehmen oder andere Stiftungen helfen können, damit Familien mit einem schwersterkrankten Kind oder Jugendlichen rundum geholfen werden kann. Wir freuen uns über Ihre Anfrage und jeden neuen Kontakt.

Ehrenamtliche Tätigkeit

Wir freuen uns über jede helfende Hand!

Das Wohl des Kindes und der gesamten Familie liegt uns sehr am Herzen. Seit nun mehr als 10 Jahren machen wir uns stark für die Bedürfnisse, Rechte und Anliegen von Familien mit einem schwersterkrankten Kind oder Jugendlichen. Es gibt die unterschiedlichsten Bereiche in denen wir Ihre Hilfe als ehrenamtlicher Mitarbeiter gut gebrauchen können. Jede Ehrenamtliche und jeder Ehrenamtlicher, der uns mit seinem Können und Engagement unterstützt, ist für uns eine unschätzbare Bereicherung. Die Familien sind über eine weitere helfende Hand von Herzen dankbar.

Werden auch Sie ein Teil von uns. Helfen Sie uns zu helfen!

  • Seit 2009 arbeite ich als ehrenamtliche Familienbegleiterin für die Stiftung AKM. Vor allem bin ich begeistert von den zahlreichen Fortbildungen, die die Stiftung AKM den FamilienbegleiterInnen immer wieder ermöglicht. Ich fühle mich gut betreut von den Hauptamtlichen, manchmal sogar verwöhnt -Jahresbeginnfeier-  Immer wieder bin ich beeindruckt was die Stiftung für Familien mit schwerstkranken Kindern möglich machen kann, um deren Situation zu erleichtern. Die Stiftung ist hervorragend vernetzt und die Wege sind kurz und direkt um Hilfe zu leisten.

    Diana
    Diana Ehrenamtliche Familienbegleiterin
  • Familien mit schwerkranken Kindern brauchen so vielfältige Unterstützung - und sind doch immer wieder so alleine und vergessen. Dabei gehen sie uns alle etwas an. Das AKM vernetzt und hilft, wo keine Klinik, keine Krankenkasse, keine öffentliche Stelle da ist und ist deshalb so wichtig. Für mich es ein Geschenk, da mithelfen zu können mit dem, was ich so gerne tue: mit Kindern (und ihren Eltern) lachen, spielen, reden, sie trösten - einfach (da-)sein.

    Dorothea
    Dorothea Ehrenamtliche Familienbegleiterin
  • Das AKM ist eine Herzensangelegenheit. Für Familien in einer schweren Zeit da zu sein, ihnen den Alltag zu erleichtern und einfach ein Teil davon zu sein, nicht das Leben mit Tagen, sondern die Tage mit Leben zu füllen, sind nur ein paar der Gründe, warum ich mich für ein Ehrenamt im AKM entschieden habe. Dazu kommt, dass den Familien, die Hilfe und Unterstützung brauchen, schnell und unbürokratisch vom AKM geholfen wird und auch das Zusammenspiel zwischen Haupt- und Ehrenamt super funktioniert, was keine Selbstverständlichkeit ist.

    Stefanie
    Stefanie Ehrenamtliche Familienbegleiterin
  • Freunde und Bekannte sagen: Wie kannst Du so eine Arbeit machen? Das ist doch viel zu belastend. Aber mir gibt die Begleitung der Familien Kraft und macht mich froh und zufrieden.

    Karl
    Karl Ehrenamtlicher Familienbegleiter
  • Ich habe das AKM bei einem Basketballspiel im Audidome kennen gelernt und mich damals ganz spontan dazu entschlossen, in der Öffentlichkeitsarbeit mitzuhelfen. Je nach Zeit und Lust kann  man sich die Aktionen, bei denen man unterstützen möchte, frei wählen, denn eine helfende Hand und neue Ideen sind immer gerne gesehen. Die anderen Haupt- und Ehrenamtlichen habe ich immer offen, hilfsbereit und wertschätzend erlebt, so dass die „Termine“ immer sehr viel Spaß gemacht haben. Ich durfte auch schon bald ein Projekt eigenständig betreuen und vorantreiben – das war eine echte Bereicherung. Ich kann jeder und jedem nur empfehlen, sich das AKM anzusehen und dort einfach mal mitzumachen!

    Anja Ehrenamtliche Öffentlichkeitsarbeit

Wenn Sie Aktiv werden möchten, können Sie sich hier gerne informieren über unsere Angebote im Bereich Ehrenamt Familienbegleitung, Krisenintervention Ruf 24 oder Öffentlichkeitsarbeit. Wir freuen uns über jeden ehrenamtlichen Unterstützer unserer Arbeit.

Familienbegleitung

Ich möchte einer Familie helfen, die ein schwerstkrankes Kind hat.

Ich möchte:

  • Geschwisterkinder oder das kranke Kind betreuen
  • die Eltern durch Gespräche und „da sein“ entlasten
  • einmal die Woche 4 Stunden Zeit schenken
  • mit einer hauptamtlichen Fachkraft zusammenarbeiten
  • in einer Schulung viel über dieses Thema lernen

Ich bin in einer stabilien Lebensphase

Kompetenz – zum Wohle der Familien

In der Schulung zum ehrenamtlichen Familienbegleiter geht es um Fragen wie:

  • Was für lebensbedrohliche Kinderkrankheiten gibt es?
  • Was macht diese Krankheit mit dem ganzen Familiensystem?
  • Was kann ich für die Familie tun?
  • Wie gehe ich mit Trauernden um?
  • Wie arbeitet ein Bestatter?

Die Schulung dauert ein halbes Jahr und verteilt sich auf ca. 6 Wochenenden. Die nächste Schulung beginnt im Herbst 2017. Ende März findet unsere Infoveranstaltugn statt. Ab da beginnt die Anmeldung für die Herbstschulung. Auch  gibt es die Möglichkeit bis zu Schulungsbeginn die Öffentlichkeitsarbeit bei z.B. Veranstaltungen für betroffenen Familien zu unterstützen. Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Annette Lenz

  • Annette Lenz
    Annette Lenz Leitung Ehrenamt und Schulung

Haben Sie noch Fragen? Gerne sind wir für Sie erreichbar unter

089 588 0303 15

Die Familienbegleiter-Schulung ist einzigartig. Die Referenten sind nie nur vortragend, sondern immer emotional im Thema und hervorragend ausgewählt. Die Begleitung bei den Schulungsthemen durch die AKM Mitarbeiter ist immer individuell und bestens organisiert. Mit so einem guten Fundament kann man die nicht einfachen Inhalte gut anpacken und sich sensibilisieren für die besondere Aufgabe die vor einem liegt.

RUF24 – Krisendienst

Ich möchte Menschen in einer schweren Krise zur Seite stehen.

Ich möchte:

  • Familien, deren Kind in einer akuten Lebensbedrohung ist, vor Ort helfen.
  • durch Gespräche Entlastung ermöglichen.
  • als Ehrenamtlicher Krisenbegleiter mit dem hauptamtlichen RUF24-Team vertrauensvoll und zuverlässig zusammenarbeiten.
  • 3-4 x im Quartal ein Wochenende, bzw Feiertag, Rufbereitschaft übernehmen.
  • in einer qualifizierten Schulung mehr über dieses Thema lernen.

Ich habe schon die Schulung zum Familienbegleiter oder eine Ausbildung als Krankenpfleger/schwester, Soziale Arbeit, Psychologie, Heilpädagogik,…

Kompetenz – zum Wohle der Familien

In der Schulung zum ehrenamtlichen Krisenbegleiter geht es um Fragen wie:

  • Was ist ein Trauma?
  • Was eine Krise?
  • „aktives Zuhören“, was bedeutet das?
  • Selbstfürsorge

Die Schulung findet einmal im Jahr statt und dauert 8 Tage verteilt auf 2 Blöcke.

  • Annette Lenz
    Annette Lenz Leitung Ehrenamt und Schulung

Haben Sie noch Fragen? Gerne sind wir für Sie erreichbar unter

089 588 0303 15

Die Familienbegleiter-Schulung ist einzigartig. Die Referenten sind nie nur vortragend, sondern immer emotional im Thema und hervorragend ausgewählt. Die Begleitung bei den Schulungsthemen durch die AKM Mitarbeiter ist immer individuell und bestens organisiert. Mit so einem guten Fundament kann man die nicht einfachen Inhalte gut anpacken und sich sensibilisieren für die besondere Aufgabe die vor einem liegt.

Öffentlichkeitsarbeit

Unsere Arbeit gehört gesehen und gehört

Ich möchte:

  • bei Veranstaltungen wie Sommerfest, Weihnachtsfeier, oder dem Ferienprogramm anpacken und mithelfen.
  • lernen Ballontiere zu kneten.
  • bei Messen, Festen und Events das AKM vertreten.
  • meine Kreativität in Kampagnen einbringen.
  • mithelfen Spenden zu generieren.
  • bei Büroarbeiten unterstützen.

Wenn Ihnen eines davon zusagt, sind Sie bei uns in der Öffentlichkeitarbeit richtig.

Wir bieten ein kreatives und buntes Arbeitsumfeld, wo man seine Talente entdecken und ausleben kann.  In einem persönlichen Erstgespräch werden die unterschiedlichen Bereiche der Öffentlichkeitsarbeit vorgestellt (Fundraising, Events, Presse, Networking) und die eigenen Talente und Vorlieben diesbezüglich abgeklopft. Aktuelle Projekte werden vorgestellt und mögliche Einsätze bzw. Aufgabenbereiche besprochen oder vereinbart.

Ein Mal im Jahr findet ein Wochenendworkshop statt, wo einem das 1×1 des Öffentlichen Redens und Auftretens näher gebracht wird. In Bezug auf unsere Arbeit beim AKM bedeutet dies: Wie sage ich Was zu Welcher Zeit zu Wem. Der Workshop dient außerdem dazu andere Ehrenamtliche kennen zu lernen und Erfahrungen auszutauschen.

  • Andrea Wecke
    Andrea Wecke Ehrenamtsmanagement Öffentlichkeitsarbeit

Haben Sie noch Fragen? Gerne sind wir für Sie erreichbar unter

089 588 0303 12

Ich habe das AKM bei einem Basketballspiel im Audidome kennen gelernt und mich damals ganz spontan dazu entschlossen, in der Öffentlichkeitsarbeit mitzuhelfen. Je nach Zeit und Lust kann  man sich die Aktionen, bei denen man unterstützen möchte, frei wählen, denn eine helfende Hand und neue Ideen sind immer gerne gesehen. Die anderen Haupt- und Ehrenamtlichen habe ich immer offen, hilfsbereit und wertschätzend erlebt, so dass die „Termine“ immer sehr viel Spaß gemacht haben. Ich durfte auch schon bald ein Projekt eigenständig betreuen und vorantreiben – das war eine echte Bereicherung. Ich kann jeder und jedem nur empfehlen, sich das AKM anzusehen und dort einfach mal mitzumachen!

Familienpatenschaften

Jede Familie ist einzigartig.Werden auch Sie Familienpate.

Die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München – AKM betreut rund 200 Familien im Jahr. Um diese Familien multiprofessionell betreuen zu können, benötigt das AKM jährlich rund 1,3 Millione Euro. Pro Familie sind dies 6.500 € im Jahr, 540 € im Monat und 20 € am Tag.

 20 Euro / Tag

540 Euro / Monat

6.500 Euro / Jahr

Jede Familie ist einzigartig und benötigt individuelle Hilfe

Durch unsere umfassende Betreuung und Beratung stehen wir den Familien stets mit medizinischer, finanzieller und psychosozialer Unterstützung zur Seite. Genau diese Unterstützung benötigen die betroffenen Familien meist dringend. Plötzlich wenden sich Freunde und Nachbarn aufgrund des Schicksalsschlags von ihnen ab; Geschwisterkinder drohen in der Schule zu versagen – die Ehe der Eltern zu scheitern.

Hinzu kommen Verluste auf sämtlichen Ebenen: Der gewohnte Alltag wird durch Krankenhaus-, Arzt- und Therapiebesuche durchbrochen; anstelle von Urlaub und Wochenendausflügen muss die Familie beim Patienten zu Hause bleiben. Durch den Ausfall eines Verdienenden, sind Einsparungen an der Tagesordnung, denn viele Medikamente, Therapien oder Hilfsgeräte werden nur geringfügig bis gar nicht von Krankenkassen übernommen. Hinzu kommt die Angst, die allgegenwertig Druck auf das ganze Familiensystem ausübt und psychische Belastungen mit sich führt. Häufig zurückgezogen, führen betroffene Familie ein Schattendasein am Rande unserer Gesellschaft.

Mit einer Familienpatenschaft geben Sie uns die Möglichkeit, diese Familien aus dem Schattendasein zu holen. Unser multiprofessionelles Team aus Ärzten, Krankenschwestern, Hebammen und Sozialarbeitern vermitteln durch ihre fachbezogene Expertise Stabilität und Sicherheit. Der ressourcenorientierte Ansatz führt zu einer Stärkung des Familiensystems, während ehrenamtliche Familienbegleiter dazu beitragen, die Eltern zu entlasten und das menschlichste Bedürfnis überhaupt zu erfüllen: Einfach da sein.

Durch Ihre Hilfe können wir diese Beständigkeit nachhaltig planen und gestalten.Helfen Sie mit. Werden Sie Pate einer betroffenen Familie!

Was bedeutet umfassende Betreuung? Was benötigt so eine Familie an Unterstützung?

Damit Sie sich besser vorstellen können, wohin Ihre Unterstützung fließt und was eine Familie an multiprofessioneller Betreuung benötigt, haben wir hier zwei unserer Familien (Namen und Alter geändert) die wir Ihnen vorstellen möchten. Diese Familien werden beide von der Stiftung AKM betreut und haben unterschiedliche Krankheitsbilder.

Familie Müller

Frau Müller ist seit vielen Jahren alleinerziehend und hat zwei Kinder. Die mehrfachschwerbehinderte 12 jährige Tochter Maria und der 3 jährige gesunde Sohn Manuel.

Die Tochter hat bei Ihrer Geburt einen massiven Sauerstoffmangel erlitten und kann seither nur liegen. Nahrung erhält sie über eine Sonde und braucht 24 Stunden am Tag Pflege.

Die  Familie wird in vielen Dingen finanziell unterstützt. Aufgrund der Pflege der schwerkranken Tochter kann die Mutter nicht mehr arbeiten gehen und lebt daher von ALG 2.

Seit einem Jahren wird die Familie beim AKM betreut und bekommt Unterstützung und Hilfe in vielen verschiedenen Bereichen.

Unterstützungsbereiche

  • 4 Std je Woche:
    Regelmäßiger Austausch mit Familienkoordinatorin über
  1. Pflegeversorgung für kranke Tochter Maria
  2. Hilfsmittelversorgung über die Krankenkassen
  3. Sozialrechtliche Beratung
  • 2 Std je Woche:
    Besuch der gesamten Familie zu Hause durch Koordinatorin
  • 4 Std je Woche:
    Ehrenamtliche Familienbegleiterin
    verbringt Zeit mit kranken Kind Maria und entlastet Mutter
  • 30 Std je Jahr:
    Einsatz von RUF 24 Krisendienst, da Mutter psychisch und körperlich sehr instabil
  • Mehrere Herzenswünsche für Tochter Maria und Sohn Manuel wurden erfüllt, da Mutter von ALG 2 lebt, da Sie seit der Pflege Ihrer Tochter nicht mehr arbeiten gehen kann , wie z.Bsp. Ein Ausflug in den Zoo und eine Maltherapie

Familie Schneider

Ehepaar Schneider hat drei Kinder im Alter von 13, 10 und 5 Jahren. Die jüngste Tochter Sara hat vor einem halben Jahr die Diagnose Knochenkrebs erhalten und ist seither ständig im Krankenhaus.

Die Familie ist seit einem halben Jahr beim AKM und wird in verschiedenen Bereichen unterstützt.

Unterstützungsbereiche

  • 2 Std je Woche:
    Regelmäßiger Austausch mit Familienkoordinatorin über
  1. Therapeutische Angebote für krankes Kind Sara
  2. Ferienprogramm für Geschwisterkinder
  3. Medizinische Versorgung von Sara
  • 2 Std je Woche:
    Koordinatorin hilft den Eltern bei Gesprächen mit den Ärzten im Krankenhaus
  • 4 Std je Woche:
    Eine ehrenamtliche Familienbegleiterin steht der Mutter für entlastende Gespräche bereit und verbringt Zeit mit der kranken Tochter im Krankenhaus; Und ein anderer ehrenamtlicher Familienbegleiter besucht die zwei gesunden Geschwisterkinder zu Hause
  • 2 Std je Woche:
    Betreuung der Mutter durch eine Psychologin

Wieso Familienpate werden? Was beinhaltet eine Patenschaft? Was sind die Vorteile?

  • Sie unterstützen nachhaltig eine betroffene Familie
  • Sie werden auf unserer Website mit Logo, Foto und kurzer Darstellung erwähnt
  • Ihren Familienpatenschaftsbeitrag können Sie steuerlich absetzen
  • Familienpatenschaften sollten langfristig sein – eine Patenschaft dauert mindestens ein Jahr
  • Dank Ihres Beitrages können wir unsere Arbeit mit und für die Familien langfristig planen
  • Bei all unseren Veranstaltungen sind Sie Herzlich Willkommen
  • Sie erhalten automatisch mit Beginn des Folgejahres Ihre Spendenquittung
  • Ihre Patenschaft ist freiwillig und jederzeit kündbar

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine personenbezogenen Patenschaften anbieten. Dies hat verschiedene Gründe. Zum einen geht mit einer Bedürftigkeit bei manchen Familien ein Schamgefühl einher. Zum anderen stehen viele betroffene Familien durch die Krankheit eines oder mehrerer ihrer Kinder unter immens hohen Stress und Druck. Wir möchten Eltern und Kindern nicht weitere Termine zumuten, wo Treffen zwischen Spendern und ihnen forciert werden. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis. Vielen Dank.

 

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen auch einen Termin in unseren Büroräumlichkeiten für ein persönliches Kennenlernen und genauere Informationen. Bei offenen Fragen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren. Wir freuen uns, Sie als Familienpaten bei uns begrüßen zu dürfen.

Nachfolgend unsere Daten des Spendenkontos.

Damit wir Ihre Spende richtig zuordnen können, würden wir Sie bitten unter dem Verwendungszweck folgendes Schlagwort mit anzugeben:
Familienpatenschaft

 

Liga Bank München

Konto Nr. 2400103
BLZ 750 903 00

IBAN DE59 7509 0300 0002 4001 03
BIC GENODEF1M05

Gerne können Sie auch über unser Online Spenden Tool spenden. Einfach hier entlang.

  • Simone Hartmann
    Simone Hartmann Fundraising, Stiftungsbetreuung und Herzenswünsche

Haben Sie noch Fragen? Gerne sind wir für Sie erreichbar unter

089 588 0303 13

Unsere Familienpaten

Vielen Dank von ganzem Herzen für Ihre Unterstützung.

Logo_Check24_blau_RGB_oh

CHECK24 ist das Vergleichsportal in Deutschland und bietet Privatkunden Versicherungs-, Energie-, Finanz-, Telekommunikations-, Reise- und Konsumgüter-Vergleiche mit kostenloser telefonischer Beratung.

Die tägliche Arbeit der zahlreichen Haupt- und Ehrenamtlichen des Kinderhospizes verdient größte Anerkennung. Mit unseren Patenschaften wollen wir einen kleinen Beitrag dazu leisten, schwerstkranken Kindern und Jugendlichen ihre Herzenswünsche zu erfüllen und ihre Familien im Alltag zu unterstützen.

Check24_Familienpatenschaft-StiftungAKM-15000Euro
089 Immobilienmanagement GmbH Logo

Die 089 Immobilienmanagement GmbH ist eines der führenden Hausmeisterunternehmen im Raum München und Augsburg. Das Unternehmen ist bekannt für Qualität, Zuverlässigkeit und Transparenz.

Die professionelle und herzliche Begleitung von Kindern und deren Familien in solch schwierigen Zeiten, hat uns vollkommen überzeugt. Wir freuen uns, mit unserer monatlichen Spende, diese sehr wichtige Arbeit unterstützen zu können.

089Immobilien-Team
Stanglmeier logo

Seit über 80 Jahren ist die Familie Stanglmeier unterwegs und hat sich seit der Firmengründung vom kleinen Lkw-Fuhrbetrieb mit Bussen im Linien- und Mietwagenverkehr zu einem überregional bekannten Busunternehmen entwickelt.

Gesundheit ist das größte Geschenk. Da viele Familien dieses Glück leider nicht haben, möchten wir mit einem Weihnachtsgeschenk in Form einer Spende helfen und so Betroffene in dieser schweren Zeit unterstützen.

SONY DSC
AW logo RGB black tag

Die Academic Work Germany GmbH ist ein schwedischer Personaldienstleister, der auf die Vermittung von Studenten, Absolventen und Akademikern spezialisiert ist und zahlreiche Karrieremöglichkeiten für Berufseinsteiger bietet.

Hilfbereitschaft und Wertschätzung gegenüber dem Leben gehören zu den zentralen Werten unserer Unternehmenskultur. Das Kinderhospiz München zu unterstützen, ist uns daher ein ganz besonderes Anliegen und wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer Patenschaft ein kleiner Teil dieses unschätzbar wertvollen Projekts sein dürfen.

AW_Munich
travian-games_glossy_logo_grey

Die Travian Games GmbH ist Bayerns größter Computerspieleentwickler und -publisher mit Sitz in München. Mit ihren unterschiedlichen Produkten bietet sie Spielern aller Altersgruppen lang anhaltenden Spielspaß.

Die Unterstützung des AKM ist für uns eine Herzensangelegenheit. Mit unseren Produkten geben wir jeden Tag alles, vielen tausenden Menschen Freude zu bereiten – ihre Tage mit Leben zu füllen. Die Mission des AKM könnte daher nicht besser zu uns und unseren vielen jungen Familien im Team passen. Wenn wir dazu beitragen können, auch nur ein Lächeln auf die Lippen von betroffenen Familien zu zaubern, haben wir schon viel erreicht.

Teamfoto Travian Games Kopie
mayr_logo_hoch4c

In den Mayr Reformhäusern kann die gelungene Mischung aus gewachsener Tradition – das erste Reformhaus Mayr gab es bereits 1957 – und innovativem Servicedenken erlebt werden. Das Bestreben ist es, die Lebensqualität der Kunden durch das breites Spektrum an natürlichen Lebensmitteln, Naturarzneimitteln, Kosmetik, Nahrungsergänzung und diätetischen Lebensmitteln zu steigern

Im Rahmen unserer jährlichen „Spendentaschenaktion“, wo unsere Kunden hochwertige Reformhaus Produkte im Wert von ca. 60 Euro für 15 Euro erwerben können, sind wir auf das Kinderhospiz aufmerksam geworden. Es ist beeindruckend, wie mit so viel Hingabe Familien mit schwerkranken Kindern in ihrer schwierigen Lebenslage geholfen wird. Wir freuen uns, mit dem Erlös unserer Spendenaktion das Kinderhospiz unterstützen zu können

img_7864
logo

Die Dr. Carl-Heinz Feller Stiftung Ist eine gemeinnützige und mildtätige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Freising.
Wir unterstützen Personen oder Familien, die unverschuldet in Not geraten sind oder
auf Grund Ihrer Herkunft einen schlechten Start ins Leben hatten und in einer Situation sind, aus der
sie ohne fremde Hilfe nicht heraus kommen.

Die Antonie Zauner Stiftung wurde durch Frau Antonie Zauner errichtet. Ihre Beweggründe für die Errichtung der Stiftung waren soziale Motive, Verantwortungsbewusstsein gegenüber Mitmenschen und das Bedürfnis, der Gesellschaft vom eigenen Erfolg etwas zurückzugeben. Zweck der Stiftung ist die Förderung von Bildung und Erziehung, Kunst und Kultur, der christlichen Religion sowie die Förderung der Jugend und Altenhilfe und der Unterstützung bedürftiger Personen.

Ein Vortrag über das Kinderhospiz München hat sehr eindrucksvoll die Notwendigkeit einer Hilfe für die betroffenen Familien rüber gebracht. Deshalb wollen wir hier auch unsere Unterstützung einbringen.

Freunde des AKM

Freundschaft bedeutet Verbundenheit, Vertrauen und Verlässlichkeit

„Freundschaft ist wie ein Zauber, der gute Zeiten noch besser macht und schlechte Zeiten vergessen lässt.“ (Unbekannt)

In unserer täglichen Arbeit mit unseren Familien ist eine vertrauensvolle Beziehung zueinander ein wichtiger Baustein, um ihnen das Gefühl geben zu können, sich auf uns, als dauerhaften Begleiter in einer schwierigen Zeit verlassen zu können. Auch das AKM freut sich über Menschen, die mit Herzblut dabei sind und die Arbeit der Stiftung dauerhaft begleiten und unterstützen, so wie es eben gute Freunde füreinander tun. Sich auf einander verlassen zu können, füreinander einzustehen, all das zeichnet eine Freundschaft aus. Auch die Freunde des AKM legen ein riesengroßes Engagement an den Tag, um die Arbeit nachhaltig zu unterstützen und für das AKM da zu sein. Neben der monetären Hilfe bringen sich unsere Freunde besonders mit ihren eigenen Kontakten, Ideen und Kompetenzen in unsere Arbeit ein. Ein wichtiger Bestandteil sind hierbei die regelmäßig stattfindenden Gesprächsrunden, in denen aktuelle Themen diskutiert und die Projekte nachhaltig verfolgt und dokumentiert werden. Gerade im Kontext dieser Treffen wird deutlich, dass neben der monetären Hilfe auch die Funktion von Unterstützern als Multiplikator von immenser Bedeutung für die Arbeit des AKM ist.

Wieso sich dem Freundeskreis anschließen? Was erwarten wir von einem AKM Freund?

  • sich neben der monetären Unterstützung weitergehend engagieren wollen
  • eigene Kompetenzen und Ideen einbringen wollen
  • aktiv an verschiedenen Themen mitarbeiten und damit unsere Arbeit unterstützen
  • als Multiplikator agieren, um den Bekanntheitsgrad der Stiftung zu steigern und damit betroffene Familien auf das AKM aufmerksam zu machen oder aber auch neue Unterstützer zu finden
  • den Familien über die monetäre Unterstützung hinaus helfen, z.B. durch die Organisation von Veranstaltungen für die Familien

Aktuell setzt sich die Runde aus Menschen verschiedenster Berufszweige und unterschiedlichsten Alters zusammen. So werden wieder neue Ideen generiert, Impulse gegeben und Input geliefert. Ziel ist es von jedem Einzelnen der Freunde des AKM die Arbeit mit den eigenen Mitteln und Kontakten zu unterstützen, bekannter zu machen und somit noch mehr Familien helfen zu können.

freunde-des-akm-kopie

Zitat eines Gruppenmitglieds:

„Ich unterstütze das AKM über das finanzielle hinaus, weil das AKM Familien eine helfende Hand reicht und Halt gibt. Der vielseitige und unermüdliche Einsatz verdient Unterstützung!“

Bei offenen Fragen oder Unklarheiten können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren. Wir freuen uns auf jeden neuen Freund!

FundraisingBox Logo

Wenn du alternativ per Überweisung spenden willst sind hier die Daten unseres Spendenkontos:

Damit wir dich leichter zuordnen können vermerke doch bitte unter Verwendungszweck folgendes Schlagwort:
DAUERSPENDER

 

Liga Bank München

Konto Nr. 2400103
BLZ 750 903 00

IBAN DE59 7509 0300 0002 4001 03
BIC GENODEF1M05

  • Simone Hartmann
    Simone Hartmann Fundraising, Stiftungsbetreuung und Herzenswünsche

Haben Sie noch Fragen? Gerne sind wir für Sie erreichbar unter

089 588 0303 12

Herzenswünsche

Einmal zur Polizei das ist mein größter Wunsch. Dank dem AKM ist dieser in Erfüllung gegangen. Der Tag war echt spitze.

                                                                                                                           betreuter Junge

Manchmal werden Wunder Wirklichkeit und Träume wahr

Die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München freut sich auch über gezielte Sachspenden. So individuell jedes unserer Kinder ist – so individuell gestalten sich auch die Nöte und Bitten unserer Familien. Übrigens: Auch für Sachspenden können Sie eine Zuwendungsbescheinigung (ähnlich einer Spendenquittung) erhalten. Bitte weisen Sie dabei den Wert des gespendeten Gegenstandes anhand eines Beleges oder einer Rechnung nach.

Aktuelle AKM-Herzenswünsche

Hier finden Sie kleine und größere Wünsche, die darauf warten erfüllt zu werden. Vielleicht sind Sie eine gute Fee, die einen davon wahr machen kann? Wenn Sie sich angesprochen fühlen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Bitte haben Sie Verständnis, wenn ein Spendenziel übererfüllt oder eine Dienstleistung bzw. Ware vergünstigt vom Hersteller angeboten wurde, dass wir Ihre Spende dann in Ihrem Sinne für ein anderen gemeinnützigen Zweck im Rahmen unserer Satzung verwenden.

  • Simone Hartmann
    Simone Hartmann Fundraising, Stiftungsbetreuung und Herzenswünsche

Gerne sind wir für Sie da unter

089 588 0303 13

  • Badezimmerrenovierung
  • monatliche Miete einer Wohnung (600 Euro)
  • Kunsttherapie f. Erinnerungsstück erarbeiten (5 Stunden)
  • Babymassage
  • Kinderbett
  • sozial-medizinische Nachsorge
  • Reparatur für behindertengerechtes Auto
  • Psychotherapie für betroffene Mutter
  • Einrichtung erste Wohnung eines betroffenen Geschwisterkindes
  • Snoezelen Wassersäule mit Blubber und Farbeffekt
  • Geschirrspülmaschine 45 cm
  • Musiktherapie für ein Jahr
  • Rollstuhl
  • Mietübernahme einer Wohnung in München
  • Ecksofa
  • Maxi Cosi Kindersitz mit Sitzerhöhung
  • Kindergeburtstag
  • Delfinstreicheln im Nürnberger Zoo
  • Kids Tourer Fahrradanhänger
  • behindertengerechtes Auto
  • Familienurlaub
  • Hilfe für Umzug
  • Kochplatte und Ofen

Bedarfe und Bedürfnisse

Unser Sohn macht dank der Hundetherapie großartige Fortschritte.

                                                                                          Betroffene Mutter

Helfen Sie gezielt und direkt

Viele Kosten und Zusatzleistungen die anfallen werden oft von den Krankenkassen nicht übernommen. Natürlich lassen wir unsere Familien nicht im Stich und übernehmen diese Kosten. Doch oft sind es genau diese Bedürfnisse und Bedarfe die eine betroffene Familie dringend benötigt, um den Alltag mit einem schwersterkrankten Kind weiterhin bestreiten zu können.

Sei es eine bestimmte Therapieform, ein Geschwistertag oder eine besondere Beerdigung für das verstorbene Kind. Es gibt sehr viele Beispiele für eine ganz konkrete Hilfe für unsere Familien. So individuell jedes unserer Kinder ist – so individuell gestalten sich auch die Nöte und Bitten unserer Familien.

Hier finden Sie kleine und größere Bedürfnisse und Bedarfe. Wir sind Ihnen über Ihre Unterstützung sehr dankbar und freuen uns von ganzem Herzen. Gerne können Sie dies alleine finanzieren oder gemeinsam mit Freunden oder auch anderen Spendern.

Klicken Sie sich einfach durch die Bilder und helfen Sie direkt!

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Gerne nennen wir Ihnen dann die weiteren Schritte um ein Bedarf oder ein Bedürfniss zu erfüllen.

Bitte haben Sie Verständnis, wenn ein Spendenziel übererfüllt oder eine Dienstleistung bzw. Ware vergünstigt vom Hersteller angeboten wurde, dass wir Ihre Spende dann in Ihrem Sinne für ein anderen gemeinnützigen Zweck im Rahmen unserer Satzung verwenden.

Liga Bank München

Konto Nr. 902400103
BLZ 750 903 00

IBAN DE67 7509 0300 0902 4001 03
BIC GENODEF1M05

  • Simone Hartmann
    Simone Hartmann Fundraising, Stiftungsbetreuung und Herzenswünsche

Kontaktdaten

Tel. +49 (0)89 / 588 0303 13
oder
Tel. +49 (0)159 / 044 595 14

Helfen als…Unternehmen

Gemeinsam sind wir stärker

Soziales Engagement ist für viele Menschen eine Herzensangelegenheit. Leider kommen die Themen Mitgefühl und Anteilnahme in der heutigen Arbeitswelt oft zu kurz. Umso mehr freuen wir uns, wenn Sie und Ihr Unternehmen uns mit einer Spende unterstützen möchten. Ob kleines Handwerksunternehmen oder börsennotierter Großkonzern – Ihre Bereitwilligkeit sich um unheilbar kranke Kinder zu kümmern, wirft ein positives Licht auf Ihre Unternehmenskultur. Ein beliebter Weg bei Unternehmen ist immer noch die klassische Banküberweisung. Aber genauso ist es möglich Online zu Spenden oder eine Spendenaktion zu starten.

Noch mehr helfen

Doch es gibt noch viele weitere Wege uns zu unterstützen. Zum Beispiel mit Ihrem Know How oder liken Sie uns auf Facebook. Viele weitere Anregungen und Ideen finden Sie hier in unserem Fundraising Guide für Unternehmen.

Haben Sie noch Fragen?

Gerne können Sie persönlich mit uns in Kontakt treten. Außerdem senden wir Ihnen gerne bei Bedarf Informationsmaterial zu oder halten in Ihrem Unternehmen einen Vortrag über unsere Arbeit mit den Familien. Sprechen Sie uns gerne an!

  • Simone Hartmann
    Simone Hartmann Fundraising, Stiftungsbetreuung und Herzenswünsche

Bei offenen Fragen sind wir gerne für Sie da unter

089 588 0303 13

Hier unsere Kontodaten

Liga Bank München

Konto Nr. 2400103
BLZ 750 903 00

IBAN DE59 7509 0300 0002 4001 03
BIC GENODEF1M05

Helfen als…Privatperson

Jeder Einzelne kann helfen

Hinzusehen und zu helfen, wo die Not groß ist und jede Unterstützung gut gebraucht werden kann ist für viele engagierte Menschen eine Herzensangelegenheit. Wir sind über jeden einzelnen Helfer und Spender von Herzen dankbar. Viele Wege sind möglich, um die tägliche Arbeit mit den betroffenen Familien zu unterstützen. Da wir die tägliche Arbeit zum größten Teil aus Spendengeldern finanzieren, freuen wir uns natürlich über jede einzelne Spende, egal wie hoch diese sein mag, denn wir können jeden Cent gut gebrauchen.

Viele Ideen zum Spenden sammeln, finden Sie auch in unserem Fundraising Guide, denn sie hier unten herunterladen können. Um eine Spende zu tätigen, gibt es verschiedene Wege. Ein beliebter Weg ist immer noch die klassische Banküberweisung. Aber genauso ist es möglich Online zu Spenden oder eine Spendenaktion zu starten. Und natürlich können Sie auch eine Barspende abgeben.

Noch mehr helfen

Doch es gibt noch viele weitere Wege uns zu unterstützen. Zum Beispiel mit Ihrem Know How oder liken Sie uns auf Facebook. Viele weitere Anregungen und Ideen finden Sie hier in unserem Fundraising Guide für Privatpersonen. Ebenso freuen wir uns, wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren möchten in unseren Bereichen Ruf24, Familienbegleitung oder Öffentlichkeitsarbeit.

Haben Sie noch Fragen?

Gerne können Sie persönlich mit uns in Kontakt treten. Außerdem senden wir Ihnen gerne bei Bedarf Informationsmaterial zu. Sprechen Sie uns gerne an!

  • Simone Hartmann
    Simone Hartmann Fundraising, Stiftungsbetreuung und Herzenswünsche

Bei offenen Fragen sind wir gerne für Sie da unter

089 588 0303 13

Hier unsere Bankverbindung

Liga Bank München

Konto Nr. 2400103
BLZ 750 903 00

IBAN DE59 7509 0300 0002 4001 03
BIC GENODEF1M05

Förderstiftungen

Im Durchschnitt betreuen wir rund 180 Familien in ganz Bayern. Diese Familien benötigen unsere Hilfe. Wir bieten Ihnen eine umfassende Rundumbetreuung. Unser Einsatz beginnt mit der Diagnose und geht über den Tod des Kindes oder des Jugendlichen hinaus. Mit Ihrer Stiftung oder Ihrem Verein können Sie unsere Arbeit und somit unsere Familien unterstützen.

Sollte es Ihnen aufgrund Ihrer Satzung nicht möglich sein, unsere Arbeit allgemein zu fördern, können Sie uns gerne bezüglich gezielter Projektarbeit oder zweckgebundener Spendenmöglichkeiten ansprechen. Wir sind stets auf der Suche nach Organisationen die uns genau in diesen Fällen unter die Arme greifen.

Gerne stehen wir Ihnen bei weiteren Fragen oder Unklarheiten jederzeit persönlich zur Verfügung.

  • Simone Hartmann
    Simone Hartmann Fundraising, Stiftungsbetreuung und Herzenswünsche

Bei offenen Fragen sind wir gerne für Sie da unter

089 588 0303 13

Wir sagen Danke von ganzem Herzen

IKEA Stiftung
Am Wandersmann 2-4
65719 Hofheim-Wallau

Wir danken unserem Großsponsor IKEA – Stiftung, für die treue Unterstützung und das soziale Engagement.

FC Bayern München Basketball GmbH
Siegenburger Straße 45
D-81373 München

Wir bedanken uns bei unserem neuen großen Freund,
dem FC Bayern Basketball.

Wunderman München
Bremerstraße 11
80807 München

Wir bedanken uns für die kreative Gestaltung, der inhaltlichen Umsetzung der Kommunikation sowie der Programmierung der Website bei Wunderman München.

Linklaters
Prinzregentenplatz 10
81675 München

Wir danken unserem Großsponsor LINKLATERS,
einer der führenden Kanzleien in Deutschland, für die treue Unterstützung.

Außerdem bedanken wir uns für die großzügige Unterstützung bei

CHECK24 GmbH
BMW Niederlassung München
Lions Club Münchner Kindl
DAB Bank
Grünwald hilft e. V.
Kinder laufen für Kinder
Lupse & Lupse
Siemens AG
Stadtwerke München
The Fabulous Four
Universität der Bundeswehr München
Unternehmen Wilfried Wiegand
Heintschel GmbH Eching
Mapfre Re Compania de Reaseguros SA
Meditrust Marketing Services
Schega & Nagel Personalberatung GmbHSchega & Nagel Personalberatung GmbH
SOFT-NRG Development GmbH
X-SPACE GmbH
Masterhouse AG
BayernLB München
Rotary-Club München West und Rotary-Club München Ost
IKEA Brunnthal
Fa. Hilti
OPENTEXT
Rechtsanwältin Frau H. Jobst
Klostergasthof Andechs
Bratwurstherzl am Viktualienmarkt
Clarins
InterCard
COO! conceptstore
Eagles Charity Golf
Franz Beckenbauer Stiftung
Hirmer
Die Münchner Innenstadtwirte
Kasprowicz Bäckerei & Konditorei
Ausgleich e.V.
Kreuzmayr Bayern – Energie mit Sympathie
Lime Light
Merck & Finck & co – Privatbankiers
Spotlight Verlag
Microstaxx Gesellschaft für Informations- & Kommunikationslösungen mbH
Adventskalender für gute Werke
Wölke von der Brueggen GmbH
Telefonica
Wir machen Cupcakes
Dr. Seefeld - Kieferorthopäden in Baldham
Erlebniswelt Fliegenfischen
Hanover Matrix GmbH
Epson Europe Electronics GmbH
EXPATTAX - Accountant, Steuerberater - Thomas Zitzelsberger
089 Immobilienmanagement GmbH
Zahnarztpraxis Dr. Melanie Brosch
Maximal Image GmbH
Metzgerei Boneberger

BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNSERE ARBEIT DURCH IHRE SPENDE.

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben , zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.

Nicht lesbar? Text ändern?

Suchen