Bedarfe und Bedürfnisse

Wenn eine lebensverkürzende Diagnose in der Schwangerschaft gestellt wird, sind die werdenden Eltern oft am Boden zerstört und fühlen sich alleine. Diese Eltern müssen den schweren Weg nicht allein gehen. Wir sind da. Der Elternkurs ist ein Kurs für werdende Eltern, der bereits in der Schwangerschaft beginnt und so lange regelmäßig stattfindet, bis das Kind das erste Lebensjahr erreicht hat. Der Kurs soll den Eltern helfen, sich in der neuen Rolle als Eltern wohl und nicht verlassen zu fühlen. Ein Team aus Fachkräften unterstützt, begleitet und berät diese Eltern in allen Fragen und ist immer da, wenn wieder einmal Unsicherheit auftritt. Präventiv wird diesen Eltern geholfen, um in dieser schweren Zeit nicht alleine zu sein und sie auf ein Leben mit einem schwersterkrankten Kind vorzubereiten. Dieser Kurs kostet 350 Euro.

Diese Kosten tragen wir, als Stiftung AKM, komplett allein.

Mit Ihrer Spende helfen Sie der Stiftung AKM, diese Kosten nicht allein tragen zu müssen und ermöglichen den werdenden Eltern einen Weg, der sie von Beginn der Schwangerschaft bis zum ersten Lebensjahr des Kindes begleitet und nicht allein lässt. Helfen Sie gemeinsam oder allein, wir freuen uns über jeden Cent, der zusammen kommt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung von ganzem Herzen!

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Projects
Kontakt

Wenn Sie Fragen haben , zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.

Nicht lesbar? Text ändern? captcha txt

Suchen