Ein Vortrag für künftige Pflegefachkräfte

Zentrumsleitung Klaus Darlau besucht Hochschule Deggendorf

Mitte Juni war unsere Zentrumsleitung aus Niederbayern, Klaus Darlau, zu Gast an der Hochschule Deggendorf. Im Grünen durfte er den angehenden Pflegefachkräften des Studiengangs Pflege (B.Sc.) die Stiftung AKM mit ihren vielen Teilbereichen in einem Vortrag genau vorstellen.

Ein Fokus lag dabei auf der Abgrenzung der Kinderhospizarbeit zur Erwachsenenhospizarbeit. Und auch die zahlreichen Unterstützungsangebote der Stiftung waren Teil der Präsentation.

Gemeinsam mit dem künftigen Pflegefachkräften und Dozentin und Palliativfachkraft Susanne Stoiber ergab sich im Anschluss an den Vortrag ein reger Austausch zu persönlichen Erfahrungen mit der Hospizarbeit. Dazu fand die fachliche Definition der Palliativversorgung samt gesellschaftlichem Umgang mit den Themen Trauer und Tod Platz in der Runde. Die Studierenden zeigten sich beeindruckt und ernüchtert zugleich und das Interesse für die Kinderhospizarbeit wurde auf allen Seiten geweckt.

Wir freuen uns sehr, dass wir vor Ort sein durften und wünschen allen Studierenden viel Erfolg auf ihrem weiteren Weg!

 

Die offizielle Pressemitteilung zur Veranstaltung finden Sie hier!

 

Bild © Michael Seidl / Stiftung AKM

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben , zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.

Suchen

Unser Team von Dein RUF24 v.l.n.r.: Pelin Türkyilmaz, Julia Höpfl, Steffi Damböck (Leitung Dein RUF24), Marion Menzel (Bereichsleitung Prävention, Teilhabe und Krisenintervention) und Amelie HirschUnser Team bei der Bürgerversammlung Eichendorf