Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern mit Star-Cellist Maximilan Hornung
Mach das Licht an! - Eine stimmungsvolle Klangbeleuchtung,
NICHT DAS LEBEN MIT TAGEN, SONDERN DIE TAGE MIT LEBEN FÜLLEN.
Die Bedürfnisse unserer Familien liegen uns am Herzen.
Unser Botschafter Günther Maria Halmer liest die "Heilige Nacht"
Der Abend wird musikalisch begleitet durch das Martina Eisenreich Quartett
Weihnachtskarten
Suchen Sie sich Ihr passendens Motiv aus, besuchen Sie unseren Onlineshop
Suchen Sie noch das passende Weihnnachtsgeschenk?
Bestellen Sie unsere AKM Leuchtsterne in verschiedenen Farben und Größen
Mach das Licht an!
Für Familien mit lebensbedrohlich schwersterkrankten Kindern.
Interesse an der ehrenamtlichen Familienbegleitung im ambulanten Kinderhospiz?

Nicht das Leben mit Tagen,

sondern die Tage

mit Leben füllen.

Seit mehr als 11 Jahren ist die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München – AKM Ansprechpartner für Familien mit schwerst- oder unheilbar kranken Ungeborenen, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.
Im Frühjahr 2005 gründete Christine Bronner …

Werde unser Freund

Mit einer regelmäßigen Spende helfen Sie uns unsere Arbeit nachhaltig zu gestalten.
Helfen auch Sie langfristig!

Wussten Sie schon…?

Rund 40 %

Rund 40 % unserer betreuten Familien haben Migrationshintergrund.  Die Familien hoffen in Deutschland auf eine gute und umfassende medizinische Versorgung Ihres schwerstkranken Kindes. Wir geben diesen Familien Unterstützung und Hilfe. 

Newsletter Anmeldung

Wir helfen von Beginn an

und noch viel weiter. Denn eine Familie mit einem Kind das unheilbar oder schwersterkrankt ist benötigt eine umfassende Fürsorge und krankheitsgerechte Pflege – ab der Diagnose und über den Tod hinaus.

Was machen wir?

  • Multiprofessionelle Begleitung des schwersterkrankten Kindes und dessen Familie ab der Diagnose und über den Tod hinaus – im Krankenhaus und zu Hause
  • Unterstützung und Förderung
  • Trauerbegleitung
  • Vernetzung und Vermittlung zu Kooperationspartnern
Mehr erfahren

Wen betreuen wir?

  • alle lebensbedrohlich und schwersterkrankten
    • Ungeborenen
    • Neugeborenen, Kleinkindern, Kindern
    • Jugendlichen und jungen Erwachsenen
    • Eltern mit Minderjährigen
Mehr erfahren

Wie unterstützen?

  • ehrenamtlich tätig werden
  • Herzenswunsch erfüllen
  • Freund werden
  • Unternehmen helfen
Mehr erfahren

Wie spenden?

  • Online spenden
  • spenden per Banküberweisung
  • spenden zu einem Anlass
  • Bußgeld spenden
Mehr erfahren
  • „Durch das AKM wurde uns ein Besuch bei der berittenen Polizei ermöglicht. Uns hat der Tag sehr gut gefallen, denn die Beamten dort waren alle sehr nett, und haben uns alles erklärt. Im Anschluss durften wir sogar noch reiten. Selbst heute (nach einem Jahr) haben wir noch Kontakt. Wir fanden es sehr beeindruckend, und hätten sonst nicht so einfach einen Einblick in deren Arbeit bekommen.“  

    Kathi, 13 Jahre
  • „Ich habe mich mit der Familienbegleiterin Katrin in der Stadt getroffen. Wir waren zusammen shoppen und haben uns beide mit Sommerklamotten eingedeckt. Wir hatten viel Spaß zusammen. Mit ihr kann ich ratschen, chatten, einkaufen, Computer spielen und über Dinge sprechen, die ich meinen Eltern nicht sagen kann. Ich freue mich schon auf unser nächstes Treffen.“

    Maria, 13 Jahre

Aktuelles

BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNSERE ARBEIT DURCH IHRE SPENDE.